Dritte Lange Nacht der Wissenschaft in Wilhelmshaven

21.06.2024, 16:00 – 22:00 Uhr; Botanischer Garten, Neuengrodener Weg 26, 26386 Wilhelmshaven

Wissenschaft aus Wilhelmshaven! Das kann nun zum dritten Mal bei der Langen Nacht der Wissenschaft der NWDUG im Botanischen Garten in Wilhelmshaven erlebt werden. Bei elf wissenschaftlichen Einrichtungen und Vereinen gibt es Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen. Es gibt viel zu entdecken und die neusten Erkenntnisse über die aktuellsten Forschungen aus Wilhelmshaven. Es gibt wieder Experimente zum Mitmachen, viel zu Beobachten und zum selbst erforschen – für Groß und Klein. Kommen Sie mit den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Stadt ins Gespräch und erfahren sie alles über die neuesten Ergebnisse der Projekte und Institute. Der Eintritt ist frei. Des Weiteren gibt es verschiedene gastronomische Angebote.

Der Astronomische Verein Wilhelmshaven-Friesland e. V. und der Astronomie Club Ostfriesland e.V. nehmen mit 10 weiteren wissenschaftlichen Institutionen und Vereinigungen auch an der dritten Langen Nacht der Wissenschaft teil. Es gibt wieder an umfangreiches Angebot aus den verschiedenen Bereichen von Wissenschaft und Forschung zum Anhören, Anschauen, Anfassen, Erfragen, Mitmachen und Staunen für Menschen aller Altersklassen.

Astronomie ist ein Abenteuer, welches die Menschheit von ihren Anfängen bis in das heutige Zeitalter der Weltraumfahrt beschäftigt und fasziniert. Zu diesem Abenteuer möchte der „Astronomische Verein Wilhelmshaven-Friesland e. V.“ („AVWF“) und der „Astronomie Club Ostfriesland e. V.“ („ACO“) die Besucherinnen und Besucher der Langen Nacht der Wissenschaft am 21.06.2024 ganz herzlich einladen. Eingebunden sind die Vereine in das „Astronomie Netzwerks Weser-Ems“ („ANWE“), ein innovatives und umfangreiches Netzwerk aus drei Hochschulen und sieben astronomischen Vereinigungen. Über das Netzwerk sind wir wiederum in nationale und internationale Forschungsnetzwerke eingebunden.

Vereine und Netzwerk dienen der Pflege und Entwicklung der Astronomie und Astrophysik in Theorie und Praxis durch Anwendung und Entwicklung von astronomischer Technik, astronomische Beobachtungen, Forschung, Lehre, Studium, Vorträge, Veranstaltungen, Verwertung von Forschungsergebnissen, wissenschaftliche Dienste und Wissenstransfer sowie durch sonstige Art im Bereich der Bildung, der Wissenschaft und der Öffentlichkeitsarbeit. Mit erfasst werden auch die Geowissenschaften (z.B. Geophysik, Meteorologie und Klimatologie). Wir bieten umfassenden Einblicke in die theoretische und praktische Astronomie sowie in die Geowissenschaften. Wir stellen hierbei auch unsere aktuellen Programme und Projekte vor. Die Mitglieder der Vereinigungen stehen für Fragen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.